Hallo und Will­kommen auf der Web­seite der Familie
Sieg­fried, Sa­bine, Jo­hannes und Tho­mas Härting


portrait

Was soll und will unsere Web­seite der gros­sen Wirren Wei­ten Web Welt mit­teilen?

Lange haben wir überlegt, was wir mit einer eigenen Webseite mitteilen wollen/sollen/können und werden. Soll es ein "persönlicher Seelenstriptease" werden oder sollen "Informationen und optische Leckerbissen" fliessen?
Dass das eine ohne dem anderen nicht ganz geht ist schnell klar geworden, deshalb gibt es auch Informationen über meine Familie, mich, meinen Hobbies und dergleichen.


Meine Interessen und Hobbies:

Als Nummer eins steht bei mir meine Familie. Viele sprechen von ihren Hobbies und meinen auch die Familie ... Bei mir stehen meine Frau, unsere Kinder, Oma und Opa über einem Hobby. Eine Familie ist mehr!

Nun was sind denn meine eigentlichen Hobbies?
Wer mich persönlich kennt weiß, daß auf Grund meiner Ausbildungen das Thema Technik einen sehr starken Stellenwert hat. Ob es die Solar Thermie, die Fotografie oder EDV ist, bei diesen Themen kann man gerne mit mit über Allgemeines und auch über Details und "Eingemachtes" reden.

Die Solar Thermie und unser Brennwertgerät erlauben es mir nicht nur durch Verbesserungen und Teilsanierungen Energie sondern auch bares Geld zu sparen - weiteres auf "Solaranlage Details". Hier werde ich in Zukunft Informationen unserer Anlage mit einigen Grafiken untermauert kundtun. Es soll "keine ultimative Weisheit" und kein "das ist das Beste was es gibt" sein, sondern einfach eine Infomationsseite mit Informationen aus der Praxis von einem Anwender. Daß es immer besser geht ist klar, doch darf man den finanziellen Einsatz auch nicht außer Acht lassen. Bekanntlich kosten die letzten paar Prozent bei einer Sache das meiste Geld.

Am Sektor EDV, PC und/oder Software bin ich in den letzten Jahren eigentlich nur mehr als reiner Anwender und Nutzer tätig. Meine Prämisse ist es sich die Technik zu Nutze machen und nicht sich selbst dadurch verskaven lassen. Heute ist der Mammon Technik in vielen Belangen nicht mehr wegzudenken - doch oft ist weniger nicht nur mehr sondern viel mehr...

Natürlich gehe ich mit der Zeit und höre auch gerne Musik. Allerdings eher Oldschool Sachen ... also die 80er sind meine Favoriten. Da habe ich halt mal vieles im Laufe der Zeit gekauft was so auf CD nachgepresst worden ist. "Italo lives forever" kann ich da nur sagen. Die 80er waren meine Sturm und Drang Zeit und da prägt auch die Musik ... Nicht umsonst benötigen die CD's schon einiges an Platz im Regal. Aber - MP3, ein no go! Ich will die Originale im Schrank stehen haben.

Mein "Haupt-" Hobby ist aber die Fotografie. Dieses tolle Hobby habe ich im Jahr 2000 für mich entdeckt.
Mit meiner ersten digitalen Spiegelreflexkamera - damals eine Canon EOS D30 - habe ich am Anfang mehr geknipst als fotografiert. Das notwendige Wissen wurde autodidakt erarbeitet, doch kam ich recht schnell zu einem Punkt wo man mehrere Wege vorgezeigt bekommt aber selbst in dieser Situation nicht weis welcher Weg für einem selbst der beste davon ist.
Durch diverse Diskussionen mit früheren Fotokollegen machte ich aus der Not eine Tugend und baute mir im eigenen Haus ein kleines Fotostudio im Keller. Kurz nach "Inbetriebnahme" des Studios fand ich im Kamera Klub Landeck einen Klub bei dem nicht nur Fotokollegen sondern Foto"freunde" und Freunde sind. Seither ist dies der Klub in dem ich meine Mitstreiter auch bei der Wettbewerbsfotografie gefunden habe. Der "KKL" ist ein sehr aktiver Klub wo Kollegialität und Wissenaustausch sehr gross geschrieben werden. Neid und Missgunst sind im Klub ein Fremdwort. Vielleicht ist dies der Grund warum der Klub so lebendig, aktiv und erfolgreich ist.
Auch geben mir diverse nationale und internationale Erfolge bei den unterschiedlichsten Fotowettbewerben die Bestätigung dass der eingeschlagene Weg in der Fotgrafie für mich der richtige Weg ist.
Der Grossteil meiner Familie ist inzwischen auch beim Klub und fotografiert einmal mehr, einmal weniger intensiv mit.
In meinem Fotostudio habe ich eine moderne Blitzanlage und viel notwendiges Zubehör. Neben Stilleben, diverse Teile für Composings fotografiere ich auch männliche und weibliche Modelle. Ob Portrait, Fashion, Paar- oder Aktaufnahmen sofern alles im "Rahmen" bleibt bin ich für fast jede fotografische Arbeit zu begeistern, sei sie noch so ausgefallen. Diskretion ist für mich eine Selbstverständlichkeit.
Ich arbeite nur mit Amateurmodellen zusammen, dies hat für mich einen besonderen Reiz, nämlich lernen und lehren. Bei einem Shooting bin ich immer mit Spass und Freude dabei und selten vergehen Minuten wo nicht gelacht oder geschmunzelt wird. Alles stressfrei und ohne Zeitdruck.

Wer sich einmal selbst in Szene setzen will und die eigene "Hauptrolle" voll auskosten möchte in diversen Rollen setzt sich mit mir in Verbindung. Es kostet nichts bei mir anzufragen nur die eigene Zeit. Auch arbeite ich nur mit Modelvertrag - eine Absicherung für beide Seiten. Mehr im persönlichen Gespräch.Hast du Interesse?
Melde dich bei mir über die IMPRESSUM Seite. Einzige Voraussetzung Mindestalter 18 Jahre, auch für Portrait und dergleichen.

Neuerungen:

03.Februar, 2017

Solar­schema er­gänzt; Leistungs­infos nach­ge­tragen; Wärme­mengen­zähler für Pool hizu. MX neue Firmware 2.01.

02.Oktober, 2016

Neuerun­gen von 2016 bei Solar­an­lagen De­tails nach­ge­tragen. MX neue Firmware 2.0.

14.Mai, 2015

Fuß­boden Heiz­kreis über FB1 ge­steuert, bei Puffer leer HK aus.

03.Mai, 2015

Er­gänz­ungen bei Solar­anlage De­tails.

29.September, 2014

Fotos Solar­anlage online - sollten noch mehr werden.

20.September, 2014

Neue aus­führliche Er­läuterungen auf Solar­anlagen Details. Seite Fotos Solar­anlage - in Vor­bereitung

28.August, 2014

Text Er­gänzung auf Solar­anlagen Details.